Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

Kommunalpolitik Bierunterwelt Vilshofens besichtigt

Führung im Bierkeller macht Lust auf mehr

Der Wille ist da, die Bierunterwelt Vilshofens für die Öffentlichkeit entdeckbar zu machen.

Als „einmalige Gelegenheit“ in Bayern bezeichnete Stadtbaumeister Manfred Lippl die derzeit laufende Baumaßnahme. Lippl und der Kreisheimatpfleger Rudi Drasch führten eine Gruppe von Mitgliedern der Vilshofener SPD-Ortsvereine durch den Gang, der neben dem Gasthaus Zorbas am Stadtplatz beginnt. Organisiert hatten die Führung der Aunkirchener Stadtrat Robert Heininger und der SPD-Ortsvorsitzende Hans Gaissinger. Nach der knapp einstündigen Führung waren sich alle einig, dass weitere Führungen organisiert werden sollten, damit alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Chance bekommen, die Gänge zu besichtigen.

Manfred Lippl erläuterte die erfolgten Baumaßnahmen und die kommenden Umbauten. „Aus geschätzten 250m³ Bauschutt wurden knapp 500m³, die aus dem Gewölbe entfernt werden mussten“, so Lippl. An der Wand zeigte er, wie die Ziegel nach dem Sandstrahlen voraussichtlich aussehen werden. Nachdem der Stadtrat mehrheitlich den Beschluss fasste, den Umbau weiter zu verfolgen, kann dieses historische Gewölbe nun für die öffentliche Nutzung hergerichtet werden. Der Denkmalschutz begleitet die Maßnahme laufend.

Veröffentlicht am 27.03.2016

 

Kommunalpolitik Parkhaus: SPD kritisiert Scheibchentaktik

Kommunalpolitischer Stammtisch diskutiert über Verkehrsanbindung des Parkhauses

Das Parkhaus auf der Bürg und der geplante Durchbruch des Grabens waren ein großes Diskussionsthema beim Stammtisch der SPD-Ortsvereine im Stadtgebiet Vilshofen, der sich am Montag im Bründlwirt in Alkofen traf.

Einhellig bestand die Meinung, dass die Zufahrt über den Graben ein wichtiger Schritt ist, damit das Parkhaus besser von der Bevölkerung angenommen wird. „Dann wird das Parkhaus für die Bürgerinnen und Bürger im Westen endlich besser erreichbar,“ betont Erich Fuchs.  Es handele sich hier um eine wichtige Korrektur früherer Fehler. Ein vernünftiges Verkehrskonzept hätte aber bereits beim Bau des Parkhauses mit realisiert werden müssen. Die SPD-Stadträte Fritz Lemberger und Erich Fuchs kritisierten die von der CSU verfolgte Scheibchentaktik, unter Bürgermeister Krenn zunächst nur das Parkhaus zu bauen, aber alle anderen wichtigen Schritte wie die Verkehrsanbindung auf später zu verschieben. „So kostet uns das Parkhaus statt 6 Millionen bald 8 Millionen“, so Fritz Lemberger und wies darauf hin, dass die SPD vor dem Bau bereits ein vernünftiges Verkehrskonzept gefordert hatte. Alkofens SPD-Ortsvorsitzender Hans Gaissinger regte an, dass ein Verkehrskonzept sowohl einen Bypass für den Verkehr am Stadtplatz, als auch eine wirtschaftliche Belebung des Stadtplatzes und der Donaugasse ermöglichen sollte. Wenn man das Parkhaus in ein Rahmenkonzept eingebettet hätte und ein Ärztehaus oder andere Magneten über oder mit dem Parkhaus geplant hätte, müsste man heute nicht über Anträge abstimmen, die den Geschäften am Stadtplatz Laufkundschaft nehmen.

Veröffentlicht am 09.03.2016

 

Kommunalpolitik Vilshofen hat gewählt - Danke für Ihr Vertrauen!

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Vilshofen an der Donau haben gewählt. Die SPD stellt mit Florian Gams den Bürgermeister und fünf von 24 Stadträten. Die SPD-Stadtratsfraktion bedankt sich für Ihr Vertrauen:

Liebe Vilshofenerinnen und Vilshofener,

vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Stadtratswahl am 16. März! Wir versprechen Ihnen, dass wir uns mit voller Kraft für das Wohl unserer Heimatstadt einsetzen werden und stehen Ihnen jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Ihre SPD-Stadtratsfraktion

Erich Fuchs, Robert Heininger, Sigrid Huber, Fritz Lemberger und Siegfried Steinbauer

 

 

Veröffentlicht am 07.04.2014

 

Kommunalpolitik Florian Gams wird Bürgermeister von Vilshofen an der Donau

Mit 68 Stimmen Vorsprung gewann Florian Gams heute die Stichwahl und ist mit 50,50 Prozent zum Bürgermeister der Stadt Vilshofen an der Donau gewählt worden.

Der SPD-Ortsverein Vilshofen gratuliert sehr herzlich zu der gewonnenen Wahl und wünscht viel Glück und Erfolg!

Unter dem Motto "Fortschritt statt Stillstand" will Florian Gams in der kommenden Wahlperiode die Stadt voranbringen. Mit seiner Persönlichkeit und vielen guten Argumenten hat er die Wähler überzeugen können, dass ein Wechsel in Vilshofen nötig ist.

Veröffentlicht am 30.03.2014

 

Kommunalpolitik Unser Wahlprogramm

Hier finden Sie Informationen über unsere Ziele für Vilshofen an der Donau zu den Themen:
  • Wirtschaft
  • Sport, Freizeit, Ehrenamt
  • Verkehr, Infrastruktur
  • Familien, Jugend Senioren
  • Bürgerbeteiligung
  • Wohnen, Bauen
  • Kultur

Veröffentlicht am 30.01.2014

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 248150 -

Florian Gams - unser Bürgermeister

 

 

 

 

Wie heiße ich?

Umfrageübersicht